3 3b 4 5 6

Produktionsabfälle

Eine Sortenreinheit von Produktionsabfällen ist nach Anwendung definiert, somit kann der Sekundärrohstoff auch hochwertigen Verwertung zur Verfügung stehen.
 Produktionsabfällen fallen in folgenden Formen an : Angüsse eines Spritzgussteils, Fehl-Formteile, Randbeschnitt, Anfahrbrocken.
Aus werkstofflicher Sicht spricht man eher von Produktions-Resten als von Abfällen.
Es müssen zur Übernahmen von Produktionsresten folgende zwei Voraussetzungen gewissenhaft beachtet werden:

  • Die Produktions-Reste, die zurückgeführt werden sollen, müssen aus einem stabilen, homogenen werkstoffgerechten Prozess stammen.
  • Nur unter dieser Voraussetzung hat das Material die Möglichkeit ein zweites Mal verarbeitet werden zu können, da die spezifizierten Eigenschaften definiert sind.
  • In Produktionsbetrieben treten immer wieder Sondersituationen auf. Man spricht beim Spritzgießen zum Beispiel von Anlaufphasen, Pausen, Maschinendefekte, Werkzeugausprobe, Restmaterial aus der Plastifizierung.
  • Das polymeren Material reagiert empfindlich auf jede nicht verarbeitungsgerechte Veränderung. Vor allem höhere Temperaturen und längere Verweilzeiten in den Verarbeitungsmaschinen,
  • sowie höhere Schneckendrehzahlen und hoher Staudruck schädigen die Makromoleküle nachhaltig. Diese Dinge müssen bei Material-Offerten benannt sein, da Oxidationen und/oder verbrannte Waren ohne Wert sind. 

Datenschutz

Datenschutzerklärung


Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Online-Angebots www.premiumplast.de
Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Weiter Lesen...

 

 

CONTACT

PremiumPlast Int. Trading & Consulting

Klaus Hoffmann
Forststraße 45a
D-42697 Solingen

Tel.: 0212-65006051

Fax.: 0212-65006053

info@premiumplast.de
https:\\www.premiumplast.de

Handelsregister : Amtsgericht Solingen
U-St-ID-Nr. DE230400712B 
Unternehmen gemäß § 50 KrW-AbfG

ANSTEHENDE EVENTS

Sprachauswahl